Unser Patenschaftsprogramm

Mit einer Patenschaft bei Kinder Afrikas e.V. helfen Sie Kindern in Afrika und beteiligen sich aktiv an der Gestaltung ihrer Zukunft.

Projektpatenschaften

Bereits ab 6 EUR pro Monat können Sie Pate für unsere Projekte in Monrovia (Liberia), Bong Mines (Liberia) oder Sanda (Togo) werden.

Persönliche Patenschaften

Auch mit unseren persönlichen Patenschaften unterstützen Sie ein konkretes Projekt ab 10 EUR pro Monat, jedoch können Sie persönlichen Kontakt zu einem Patenkind bekommen.

Für durchschnittliche Familien in Liberia und Togo ist die Ausbildung eines Kindes finanziell unerschwinglich: ein Tagesgehalt von 1 US-Dollar steht einer jährlichen Schulgebühr von ungefähr 100 US-Dollar gegenüber. Aus diesem Grund sind Patenschaften ein wichtiger Beitrag, um den Kindern z.B. einen Schulbesuch zu ermöglichen.

Unsere Patenschaftsmodelle im Einzelnen

Schüler an der MTA

Die Patenschaftsmodelle von Kinder Afrikas e.V. dienen zur langfristigen Finanzierung unserer Projekte. Sie können entweder Pate für ein konkretes Projekt werden, oder im Rahmen einer persönlichen Patenschaft auch Kontakt zu einem Patenkind bekommen. In beiden Fällen kommt Ihr Patenbeitrag einem Projekt zugute, von dem wiederum alle Kinder profitieren. 

Beispiel: Unsere Waisenhausschule in Monrovia ist für alle Kinder kostenfrei, egal ob die Kinder einen individuellen Paten haben oder nicht. Die Patenbeiträge werden zur Finanzierung der gesamten Betriebskosten der Schule verwendet. Nachdem manche Paten aber auch gerne persönlichen Kontakt zu einem Patenkind aufbauen möchten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine persönliche Patenschaft einzugehen. 

Die Projekt-Patenschaften

Mit einer Projektpatenschaft können Sie unsere Projekte in Monrovia, Bong Mines (Liberia) oder Sanda (Togo) unterstützen:

Projektpatenschaft Stipendienprogramm Liberia

Als Projektpate in unserem Stipendienprogramm finanzieren Sie die Universitäts- oder Berufsausbildung von jungen Erwachsenen in Liberia. Um den Jugendlichen eine Perspektive zu geben, vergibt Kinder Afrikas e.V. Ausbildungsstipendien an förderungswürdige Jugendliche, die nach ihrer Schulausbildung die Universität besuchen oder eine Berufsausbildung machen möchten. Im Rahmen unseres Stipendienprogramms werden die Studiengebühren übernommen und ein monatlicher Unterhaltszuschuss an die Stipendiaten ausbezahlt.


Ab 6 EUR pro Monat. Sie bestimmen Ihren Patenbeitrag selbst. Wir freuen uns, wenn Sie den Mindesbeitrag von 6 EUR pro Monat aufstocken.

Projektpatenschaft Schulprojekte in Liberia und Togo

Als Projektpate eines unserer Schulprojekte unterstützen Sie die Schulausbildung von Kindern in Monrovia (Liberia), Bong Mines (Liberia) oder Sanda (Togo). Sie tragen dazu bei, dass viele Kinder, deren Eltern einen Schulbesuch nicht finanzieren könnten, eine kostenfreie Ausbildung erhalten. Sie können sich für eine Projektpatenschaft für die Monrovia Training Academy in Monrovia (Liberia), die St. Paul's Catholic School in Bong Mines (Liberia) oder für unsere Dorfschule in Sanda (Togo) entscheiden.

Derzeit sind nur Projektpatenschaften für die Monrovia Training Academy in Monroiva (Liberia) möglich.

Ab 6 EUR pro Monat. 
Sie bestimmen Ihren Patenbeitrag selbst. Wir freuen uns, wenn Sie den Mindesbeitrag von 6 EUR pro Monat aufstocken.

Projektpatenschaft Waisenhaus Monrovia

Im Waisenhaus der Monrovia Training Academy leben dauerhaft bis zu 70 Kinder im schulpflichtigen Alter. Ein Großteil der Kinder haben ihre Eltern im 14-jährigen Bürgerkrieg oder aufgrund der Kriegsfolgen verloren. Mit einer Projektpatschaft helfen Sie den dauerhaften Unterhalt des Waisenhauses zu sichern und trägen damit zu einem besseren Leben der Kinder bei.

Ab 6 EUR pro Monat. Sie bestimmen Ihren Patenbeitrag selbst. Wir freuen uns, wenn Sie den Mindesbeitrag von 6 EUR pro Monat aufstocken.

Die persönliche Patenschaft

Auch mit einer „persönlichen Patenschaft“ unterstützen Sie ein ganz konkretes Projekt, das Ihrem Patenkind zugute kommt. Im Unterschied zu den reinen Projektpatenschaften können Sie jedoch Kontakt zu einem Patenkind bekommen.

Dabei haben Sie die Wahl zwischen zwei verschiedenen Modellen:

Stipendium für ein Schulkind in Liberia (Monrovia oder Bong Mines) oder Togo (Sanda)

Mit einer Schulpatenschaft ab 10 EUR pro Monat finanzieren Sie die Schulausbildung eines Kindes in Monrovia (Liberia), Bong Mines (Liberia) oder Sanda (Togo). Sie garantieren damit den Kindern, deren Eltern einen Schulbesuch nicht finanzieren könnten, eine kostenfreie Ausbildung. Mit den Schulpatenschaften werden Schulkinder der Monrovia Training Academy und Kinder der neuen von Kinder Afrikas e.V. errichteten Schule in Bong Mines sowie Kinder in einer Dorfschule in Sanda in Togo unterstützt. 

Ab 10 EUR pro Monat. Sie bestimmen Ihren Patenbeitrag selbst. Wir freuen uns, wenn Sie den Mindesbeitrag von 10 EUR pro Monat aufstocken.

Derzeit nur Vermittlung von persönlichen Patenschaften für Kinder in Monrovia (MTA).

Ausbildungsstipendium Liberia

Mit einem Ausbildungsstipendium können Sie die Universitäts- oder Berufsausbildung eines jungen Erwachsenen in Liberia finanzieren. Um den Jugendlichen eine Perspektive zu geben, vergibt Kinder Afrikas e.V. Ausbildungsstipendien an förderungswürdige Jugendliche, die nach ihrer Schulausbildung die Universität besuchen oder eine Berufsausbildung machen möchten. Im Rahmen unseres Stipendienprogramms werden die Studiengebühren übernommen und ein monatlicher Unterhaltszuschuss an die Stipendiaten ausbezahlt.

Ab 50 EUR pro Monat. Sie bestimmen Ihren Patenbeitrag selbst. Wir freuen uns, wenn Sie den Mindesbeitrag von 50 EUR pro Monat aufstocken. Sie können unser Stipendienprogramm auch bereits ab 6 EUR pro Monat mit einer reinen Projektpatenschaft unterstützen (ohne persönlichen Kontakt).